Allgemeines

Die Gemeinde Tarnow besteht aus den Ortsteilen Tarnow, Grünenhagen, Boitin und Zernin.
Bis Ende der 90er drei eigenständige Gemeinden, mit Zugehörigkeit zum Amt  Steintanz - Warnowtal (1993 - 2005), fusionierten Boitin (1999) und  Zernin (2000) mit Tarnow zur heutigen Gemeinde. Seit 2005 ist die  Gemeinde Tarnow im Amt Bützow Land, mit der Stadt Bützow als  geschäftsführende Verwaltung, eingegliedert.

Die Gemeinde Tarnow liegt im Landkreis Rostock, in Mecklenburg Vorpommern
.

Einwohner: 1294

Fläche: 4050 ha

Gemeindesitz: Tarnow

Bürgermeister: Ingo Sander

Verwaltung: Amt Bützow Land

Landkreis: Rostock

PLZ: 18249

Vorwahl: 038450

Orte:
Tarnow - Zernin - Boitin - Grünenhagen

Gelegen zwischen Ostseeküste, Mecklenburger Seenplatte, am Rande des Naturpark Sternberger Seenland am Warnowtal ist die Gemeinde von Landschaft und Landwirtschaft geprägt.
Neben touristischen Sehenswürdigkeiten wie dem “Boitiner Steintanz”€ u.a. wird die gewerbliche Wirtschaft hauptsächlich durch Landwirtschaftsbetriebe  bestimmt. Aber auch andere Gewerbe finden in der Gemeinde Tarnow ihren  Platz.

Boitiner See
Zernin_Kirche_213_170
Zernin_Pfarrscheune
P7190610_200_160

Gemeinde